Die Kunst der Herstellung in Hearthstone

Die Kunst der Herstellung in Hearthstone

Egal, ob ihr es genießt, Zeit auf den interaktiven Spielbrettern zu verbringen, euch in die charmant komponierte Musik zu vertiefen oder ihr euch direkt in die Kunst der Deckerstellung stürzt, in der Welt von Hearthstone gibt es für jeden etwas. Wir wollen eure Zeit in Hearthstone so unterhaltsam, unkompliziert und anspruchsvoll wie möglich gestalten. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr ein neuer Spieler seid oder ein Kartenspielveteran der ersten Stunde. Ein Weg, den wir dafür einschlagen, ist ein einfach zu benutzende Herstellungssystem.

Was bedeutet das Herstellen in Hearthstone?

Unser Herstellungssystem wird es euch erlauben, nicht benötigte Karten in Karten zu verwandeln, die ihr wollt – schnell und einfach.

Warum kann ich nicht einfach die Karten mit meinen Freunden tauschen, um die gewünschten Karten zu erhalten?

Viele verfügbare Kartenspiele sind sogenannte „Trading Card Games“ (kurz TCGs). Obwohl es Vorteile bringt Karten zu tauschen, birgt es auch viele Nachteile, selbst bei einer digitalen Version. Was wollt ihr als Spieler, wenn ihr Karten tauscht? In der Regel sieht die Antwort etwa so aus: „Ich will bestimmte Karten haben und dafür Karten weggeben, die ich nicht brauche!“

Was passiert aber, wenn ihr die „falschen“ Karten habt - Karten die andere Spieler einfach nicht wollen? Was, wenn alle die gleichen Karten wollen?

Wenn ein Spieler in einem typischen TCG eine Packung Karten öffnet, findet er in der Regel eine feste Anzahl an Karten verschiedener Seltenheit. Karten der geringsten Seltenheit, auch „gewöhnliche“ Karten genannt, sind die häufigsten Karten in einer Packung und resultieren in nur wenig bis gar keinem Wert für den Spieler. Jeder hat sie und keiner will sie.

Was ist mit seltenen Karten? Diese „wertvolleren“ Karten können stark variieren von „DIE KARTE IST EIN MUSS!“ bis hin zu „Naja, nicht so nützlich“. Mit einem Handelssystem sind diese uninteressanten seltenen Karten nur wenig mehr wert als gewöhnliche Karten, obwohl sie nicht annähernd so oft vorkommen. Oftmals in einem Set machen dann etwa ein Dutzend seltene Karten den Hauptwert aus, während die restlichen Karten wenig Wert haben. Spieler werden nach diesen hochwertigen Karten verlangen und ihr Preis wird in die Höhe schießen. Ihr könnt es euch nicht leisten, all diese guten seltenen Karten zu kaufen? Dann habt ihr hoffentlich ein sehr glückliches Händchen beim Öffnen der nächsten Packung.

Wenn ihr es dann endlich geschafft habt, durch Handeln eine Karte zu erhalten, die etwas „Wert“ ist, dann wollt ihr diese auch behalten und nicht wieder eintauschen. Also ist eure einzige Option der Kauf weiterer Packungen, bis ihr etwas gefunden habt, das ihr Handeln könnt, selbst wenn ihr euch vielleicht von dieser Karte nicht trennen wollt. Das ist nicht besonders spaßig. Hinzu kommt noch, dass bei euch vielleicht das Gefühl entsteht, ihr könntet ohne diese bestimmte Karte nicht konkurrenzfähig bleiben! Dies kann sehr frustrierend sein und es hält neue Spieler davon ab, in das Spiel hinein zu schnuppern, wenn sie diese Karten nicht erhalten können – sei es durch Handel oder für Geld.

Die Herstellung von Karten erlaubt es euch, euer Deck mit den Karten abzurunden, die ihr auch wirklich wollt, ohne auf Glück zu vertrauen oder auf jemanden zu warten, der die Karte mit euch tauschen möchte.

Mit Hearthstone ist es möglich, eure Profikarten zu entzaubern und Arkanen Staub zu erhalten. Diesen Arkanen Staub könnt ihr dann verwenden, um die gewünschten Karten herzustellen! Es ist schnell, es ist einfach und ihr müsst nicht auf einem extra Markt den Wert dieser Karten prüfen, um zu entscheiden ob ihr die Karte tauschen wollt oder nicht.

Fakten, Fakten, Fakten

„Profikarten“ sind Karten, die ihr durch Packungen erhalten könnt, die ihr mit Gold oder echtem Geld kaufen könnt. Die Seltenheit einer Karte wird durch den ovalen Edelstein in der Mitte angezeigt. Ein weißer Edelstein steht für gewöhnliche Karten, blaue für seltene, lila für epische und orangene für legendäre.

Die Menge an Arkanem Staub beim Entzaubern von Karten ist abhängig von der Seltenheit der Karte. Gewöhnliche Karten resultieren in weniger Staub, als epische oder legendäre Karten. Wenn ihr eine Karte für euer Lieblingsdeck erstellen wollt, dann nehmt einfach den angesammelten Staub, sucht die Karte in eurer Sammlung und erstellt sie! Eine legendäre Karte zu erstellen kostet deutlich mehr Staub, als die Erschaffung einer gewöhnlichen Karte. Behaltet dies im Hinterkopf, wenn ihr fleißig am Karten herstellen seid.

Hier ist eine Übersicht über Erhalt und die Kosten von Arkanem Staub bei den verschiedenen Seltenheitsstufen:

  • Gewöhnliche Karten (weiß) – entzaubern für 5 Arkanen Staub / erstellen für 40 Arkanen Staub
  • Seltene Karen (blau) – entzaubern für 20 Arkanen Staub / erstellen für 100 Arkanen Staub
  • Epische Karten (lila) – entzaubern für 100 Arkanen Staub / erstellen für 400 Arkanen Staub
  • Legendäre Karten (orange) – entzaubern für 400 Arkanen Staub / erstellen für 1600 Arkanen Staub

Goldene Karten

Ihr könnt Arkanen Staub auch verwenden, um eine goldene Versionen für jede Karte in eurer Sammlung zu erstellen! Goldene Karten haben schöne abgewandelte Umrahmungen, die ihr stolz als erspielte Erfolge eurem Gegner präsentieren könnt. Sie besitzen als zusätzlichen Bonus animierte Bilder, die eure epischen Hearthstone-Duelle noch epischer machen. Goldene Karten können auch in Packungen gefunden werden, aber sie sind sehr selten.

Sprinten Zieht 4 Karten.

Lasst uns einen Blick auf die Kosten von goldenen Karten werden!

  • Gewöhnliche goldene Karten - entzaubern für 50 Arkanen Staub / erstellen für 400 Arkanen Staub
  • Seltene goldene Karten - entzaubern für 100 Arkanen Staub / erstellen für 800 Arkanen Staub
  • Epische goldene Karten - entzaubern für 400 Arkanen Staub / erstellen für 1600 Arkanen Staub
  • Legendäre goldene Karten - entzaubern für 1600 Arkanen Staub / erstellen für 3200 Arkanen Staub

Bitte beachtet, dass die Zahlen für Arkanen Staub nicht in Stein gemeißelt sind und sich im Verlauf der Beta noch ändern können.

Damit haben wir alles über das Hearthstone Herstellungssystem gesagt. Verwandelt eure zusätzlichen Karten in wertvollen Arkanen Staub und verwendet diesen zur Herstellung von Karten die ihr wollt – so einfach ist es! Wir hoffen, ihr habt sehr viel Spaß beim Herstellen von Karten in Hearthstone und erstellt erstaunliche Decks!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.