Macht euch bereit für die HCT 2018!

Macht euch bereit für die HCT 2018!

2018 steht vor der Tür und das bedeutet, ein neues Jahr der Hearthstone® Championship Tour steht in den Startlöchern! Hier findet ihr die Details darüber, was sich für den Esports von Hearthstone ändern wird.

HS_Blog_Divider_Filigree_Bar.png

2017 war ein außerordentlich erfolgreiches Jahr für die Hearthstone Championship Tour (HCT). Aber ist gibt noch viel zu tun! Wir freuen uns, euch ein paar der großen Änderungen für das kommende Jahr vorzustellen.

Hearthstone Masters System

Das Hearthstone Masters System wird dazu geschaffen, die besten Spieler basierend auf ihren beständig guten Leistungen anzuerkennen. Es wird drei Ränge geben, wobei sich die Belohnungen für qualifizierte Spieler mit jeder Stufe erhöhen. Die Meisterränge mit 1, 2 und 3 Sternen bieten Turnierboni, Einladungen zu den HCT Playoffs und von Blizzard veranstalteten Online-Turnieren mit Preisgeldern sowie besondere Fanartikel als Andenken.

Der Rang eines Spielers wird durch die Summe seiner Gesamtpunkte während der letzten drei HCT-Saisons bestimmt. Spieler müssen eine bestimmte Punktzahl erreichen, um einen Rang verliehen zu bekommen oder ihren Status beizubehalten. Statusstufen werden am letzten Tag jeder HCT-Saison neu berechnet, also halten die Vorteile eures Ranges vier Monate lang an.

HCT2018_Thumb02_LW_600x313.png

Hearthstone Championship Tour

Im Jahr 2018 werden wir die Hearthstone Championship Tour optimieren, um mehr Gewinnpotenzial für Teilnehmer zu schaffen, das Qualifikationssystem für bekannte Profis und aufstrebende Teilnehmer zu verbessern, die Unterstützung der Playoffs in Sachen Personal und Infrastruktur zu erhöhen und weltweit mehr Touraufenthalte zu ermöglichen.

Verbesserungen der Qualifikation

HCT2018_Thumb03_LW_600x448.png

Bei jeder Saison der HCT wird es jetzt ein Punkteziel geben, das vor Beginn der Saison bekanntgegeben wird. Alle Spieler, die mindestens diese Anzahl an Punkten gesammelt haben, qualifizieren sich für die saisonalen Playoffs. Spieler können bei Veranstaltungen in allen Regionen Punkte sammeln und dann basierend auf dem Land ihres Wohnsitzes an den Playoffs teilnehmen.

Das Ziel für Saison 1 wird in allen Regionen 45 Punkte betragen. Das Ziel für die folgende Saison wird zwei Wochen vor Beginn bekanntgegeben. Im Laufe des Jahres werden die Punktziele gegebenenfalls nach Regionen gestaffelt.

Der Spieler, der sich durch den HCT Last Call qualifiziert – basierend auf der Gesamtpunktzahl über alle drei HCT-Saisons eines Jahres – wird jetzt zum Regionalen Spitzenreiter ausgerufen. Der Regionale Spitzenreiter erhält nach wie vor eine Einladung zur HCT World Championship und die besten Spieler jeder Region erhalten Preisgelder.

Bitte heißt auch das Hearthstone Challengers-Programm herzlich willkommen, mit dem sich acht Spieler pro Saison für die Playoffs qualifizieren können. Dieses Programm kombiniert Online-Meisterschaften mit dem bereits bestehenden Gasthaushelden-Qualifikationsturnier, um aufstrebenden Spielern einen ebeneren Weg zu den Playoffs zu bereiten.

Online-Meisterschaften werden jetzt Challenger Cups heißen und aus dem Gasthaushelden-Turnier werden die Challenger Finals. Gasthaushelden-Qualifikationsturniere werden weiterhin als Weg zu den Challenger Finals existieren.

Das Hearthstone Challengers-Programm steht nur Spielern offen, die sich drei HCT-Saisons in Folge nicht für die Playoffs qualifiziert haben.

Ranglistenpunkte

Im Jahr 2018 ändern wir die Anzahl an Ranglistenpunkten (RP), die für Abschlüsse im gewerteten Modus und für Turniere verliehen werden. Ab Januar 2018 zählen die drei besten Abschlüsse eines Spielers im gewerteten Modus im Laufe der HCT-Saison zu seiner Gesamtpunktzahl. Wir möchten vermeiden, dass Spieler benachteiligt werden, wenn sie gegen Ende eines Monats an einem Event teilnehmen, während alle versuchen, den höchstmöglichen Rang im gewerteten Modus zu erreichen.

Gewerteter Modus

Touraufenthalte

Meisterschaften / Playoffs

World Championship

Rang

Punkte

Rang

Punkte

Rang

Punkte

Rang

Punkte

1

16

1

15

1

30

1

20

2–25

15

2

12

2

25

2

15

26–50

12

3–4

10

3–4

20

3–4

10

51–100

9

5–8

8

5–8

15

5–8

6

101–200

6

9–16

6

9–16*

12

9–16

4

201–500

4

17–32

4

5

11

501–1000

2

6

10

1000+

1

7

9

8

8

9–16

7

17–32

6

* Die vier besten Spieler der saisonalen Playoffs werden bei der Meisterschaft antreten und ein Minimum von 12 Punkten für das Erreichen der Plätze 9 bis 16 bei der Meisterschaft erhalten, an der sie teilnehmen.

Die Saisons der HCT im Jahr 2018 sind wie folgt:

  • Saison 1 – Januar, Februar, März
  • Saison 2 – April, May, Juni, Juli
  • Saison 3 – August, September, Oktober, November

Dezember 2017 ist Saisonpause und zählt nicht zur Gesamtpunktzahl des Hearthstone-Wettbewerbs 2018.

Playoffs

Um das zugängliche, dezentralisierte Modell für die HCT Playoffs beizubehalten, werden wir das Personal vor Ort und die unterstützende Infrastruktur erhöhen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft. Es wird pro Region weniger Austragungsorte für die Playoffs geben, aber das bedeutet, dass jeder Austragungsort auf wettbewerbsorientierte Spiele ausgelegt ist und über eine stabile Internetverbindung und eine kontrollierte Wettbewerbsumgebung verfügt.

HCT-Touraufenthalte

2018 erhöhen wir die Anzahl internationaler Turniere durch HCT-Touraufenthalte, die dem Namen der Hearthstone Championship Tour alle Ehre machen und rund um die Welt reisen. Mit einer erhöhten Anzahl an Ranglistenpunkten, Preisgeldern und der Gelegenheit, neue Sehenswürdigkeiten und Städte zu erleben, hoffen wir, euch nächstes Jahr bei einem HCT-Touraufenthalt begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zum vollständigen Programm der Hearthstone Championship Tour findet ihr in den offiziellen Regeln, die vor Ende des Jahres verfügbar sein werden.

Team-Rangliste

Teams und Organisationen sind ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems des Hearthstone-Esports. Ab Beginn der zweiten Saison von 2018 erhalten Spieler der 10 bestplatzierten Hearthstone-Teams pro HCT-Saison Geldprämien.

Teams werden drei Spieler auswählen können, die sie während einer kompletten HCT-Saison vertreten. Am Ende jeder Saison erhalten die 10 besten Teams auf unserer Bestenliste für Profi-Teams ein Preisgeld basierend auf der im Laufe der Saison angesammelten Gesamtpunktzahl ihrer drei Teammitglieder.

HCT2018_Thumb04_LW_600x222.png

HCT 2018: Regeln (Englisch)

HCT Challengers: Regeln (Englisch)

Spielerhandbuch (Englisch)

HS_Blog_Divider_Wood_Bar_Banner_01.png

Alle Informationen findet ihr in unserem englischen Leitfaden für Hearthstone-esports 2018!

Wir hoffen, dass euch dieser erste Ausblick auf die Hearthstone Championship Tour 2018 gefallen hat. Zu Beginn des neuen Jahres werden wir noch viele weitere Details bekannt geben. In der Zwischenzeit würden wir uns wie immer sehr über euer Feedback freuen. Lasst uns auf Twitter und Facebook wissen, was ihr darüber denkt!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.