Wir stellen den neuen Schlachtfeldmodus von Hearthstone vor

Battlegrounds! *guitar riffs*

Willkommen auf Hearthstones Schlachtfeld!

Hey, good to see you again! Step on up.Willkommen auf Hearthstones Schlachtfeld, dem brandneuen Spielmodus mit automatisch ablaufenden Kämpfen, der Hearthstone um eine strategische Spielerfahrung für 8 Spieler bereichert. In Schlachtfeld schlüpft ihr in die Rolle eines bekannten Helden aus der Geschichte von Hearthstone, rekrutiert eure Diener, wählt ihre Aufstellung auf einem epischen Spielbrett und kämpft in einer Reihe actiongeladener Duelle, bis ein nur noch der Sieger übrig ist!


Der Schlachtfeldmodus vereint alles, was ihr an Hearthstone kennt und liebt: vertraute Dienertypen wie Murlocs, Mechs und Dämonen (oh weh!), Schlüsselwörter und Karten. Erlebt das alles in einem Spielmodus, den ihr so noch nie gesehen habt.

BATTLEGROUNDS!

Der Frühzugang zum Schlachtfeldmodus beginnt am 5. November um 19:00 Uhr MEZ und ist eine Woche lang ausschließlich für Spieler verfügbar, die das Vorverkaufspaket für Erbe der Drachen erworben, die BlizzCon besucht oder ein virtuelles BlizzCon-Ticket gekauft haben. Nach dem Ende dieser Frühzugangsphase am 12. November um 19:00 Uhr MEZ beginnt eine offene Beta, in der jeder in Bobs Gasthaus vorbeischauen kann, um vielleicht sogar als mächtigster Held auf dem Schlachtfeld hervorzugehen!


Der Schlachtfeldmodus wird mit einem umfassenden Tutorial veröffentlicht (durch das euch natürlich Bob höchstpersönlich begleitet). Da erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst. Hier haben wir die Grundlagen für euch zusammengefasst:

So funktioniert Hearthstone: Schlachtfeld

Wählt eure Helden aus

Hearthstone: Schlachtfeld wird mit 24 unterschiedlichen Helden veröffentlicht, die alle über eine einzigartige Heldenfähigkeit verfügen. Eure Wahl des Helden beeinflusst, wie ihr Diener rekrutiert, mit ihnen kämpft und eure Strategie zurechtlegt. Zu Beginn einer Partie könnt ihr aus einer Reihe verfügbarer Helden wählen. Überlegt eure Wahl gut und entwickelt eine Strategie, um die Fähigkeit eures gewählten Helden am besten einzusetzen.

Zum Beispiel erhöht Millificent Manasturm die Werte aller Mechs in Bobs Gasthaus um +1/+1, also solltet ihr möglichst viele Mechs rekrutieren, um das Meiste aus Millificent herauszuholen. Arthas hingegen bietet euch die Möglichkeit, ein paar eurer hart verdienten Münzen im Gasthaus auszugeben, um eurem Diener ganz rechts Wiederkehr zu gewähren. Platziert also eure Diener mit Bedacht, wenn ihr mit dem Lichkönig spielt.

Ab ins Gasthaus

Im Schlachtfeldmodus erstellt ihr kein Deck aus Karten, sondern besucht zu Beginn einer Partie und zwischen den Kampfrunden Bobs Gasthaus, um Diener für den Kampf zu rekrutieren. Ihr könnt alle Diener (und Helden!) aus Schlachtfeld HIER einsehen.

Im Laufe einer Partie erhaltet ihr immer mehr Münzen, die ihr ausgeben könnt, um eure Seite des Schlachtfelds aufzuwerten und zu verändern. Für so gut wie alle Aktionen im Gasthaus benötigt ihr Münzen. Ihr könnt die Münzen nicht aufsparen, um sie in späteren Runden auszugeben. Wir haben hier alle Möglichkeiten zusammengefasst. Aber es bleibt völlig euch überlassen, wie ihr eure Münzen einsetzen wollt!

Einen Diener rekrutieren:
Jedes Mal, wenn ihr das Gasthaus betretet, bietet euch Bob eine neue Auswahl an Dienern an, die ihr rekrutieren könnt. Natürlich müsst ihr alle Diener, die ihr rekrutieren wollt, mit Münzen bestechen, damit sie für euch kämpfen. Das Rekrutieren eines Dieners kostet 3 Münzen.

Zieht Diener zu euren Helden um sie für 3 Münzen zu rekrutieren.

Baut eine Arme auf um eure Gegner zu besiegen!

Jedes Mal, wenn ihr das Gasthaus betretet, bietet euch Bob eine neue Auswahl an Dienern an, die ihr rekrutieren könnt. Natürlich müsst ihr alle Diener, die ihr rekrutieren wollt, mit Münzen bestechen, damit sie für euch kämpfen. Das Rekrutieren eines Dieners kostet 3 Münzen.

Das Spielbrett aktualisieren:

Euch gefällt die Auswahl nicht oder ihr sucht nach dem perfekten Diener für eure Armee? Für 1 Münze könnt ihr die Auswahl aktuell verfügbarer Diener aktualisieren.

Einen Diener feuern:
Wenn ihr Platz für neue Diener schaffen wollt oder einer eurer Diener ganz einfach nichts zu eurer Armee beiträgt, könnt ihr diesen Diener feuern und bekommt dafür 1 Münze zurück.

Zieht Diener zu Bob um sie zu verkaufen.

Ihr bekommt einen freien Platz und 1 Münze zurück!

Wenn ihr Platz für neue Diener schaffen wollt oder einer eurer Diener ganz einfach nichts zu eurer Armee beiträgt, könnt ihr diesen Diener feuern und bekommt dafür 1 Münze zurück.

Das Spielbrett einfrieren:

Im Gasthaus ist der perfekte Diener, aber ihr habt nicht genug Münzen? Ihr könnt die aktuelle Auswahl kostenlos einfrieren, sodass euch bei eurem nächsten Besuch im Gasthaus dieselben Diener angeboten werden.


Das Gasthaus aufwerten:

Die Stärke und die Anzahl der von Bob angebotenen Diener und der Grundwert des Schadens, den sie im Kampf verursachen, hängen von eurer Gasthausstufe ab. Je höher eure Gasthausstufe ist, desto mächtiger sind die angebotenen Diener und desto mehr Schaden könnt ihr verursachen. Jedes Mal, wenn ihr eure Gasthausstufe erhöht, steigen die Kosten für die nächste Aufwertung. Wenn ihr euch entscheidet, eure Gasthausstufe nicht zu erhöhen, verringern sich diese Kosten bei eurem nächsten Besuch im Gasthaus um 1.

Einen Drilling bilden:

Wenn ihr drei identische Diener rekrutiert, werden sie automatisch in eine mächtige goldene Version des Dieners mit stark erhöhten Werten und Effekten vereint. Diese Drillinge behalten nach dem Kombinieren alle Stärkungseffekte, die ihr ihnen bereits verliehen habt.

Sobald ihr einen Drilling gebildet und euren kombinierten Diener auf dem Spielbrett platziert habt, erhaltet ihr außerdem eine Karte als Belohnung auf die Hand, mit der ihr einen kostenlosen Diener der nächsthöheren Gasthausstufe entdecken könnt!

Wenn ihr drei gleiche Diener rekrutiert, werden sie in eine mächtige goldene Version des Dieners vereint.

Spielt für eine Belohnung!

  • Sobald ihr einen Drilling gebildet und euren kombinierten Diener auf dem Spielbrett platziert habt, erhaltet ihr außerdem eine Karte als Belohnung auf die Hand, mit der ihr einen kostenlosen Diener der nächsthöheren Gasthausstufe entdecken könnt!
Eure Diener aufstellen:

Wenn ihr eure Rekruten für den Kampf zusammengestellt habt, solltet ihr euch überlegen, wie ihr eure Diener am besten auf dem Spielbrett positionieren wollt. Zwischen Kampfphasen könnt ihr rekrutierte Diener aus eurer Hand auf dem Spielbrett platzieren (genau wie ihr es aus Hearthstone-Partien gewohnt seid) oder ihre Positionen ganz einfach tauschen, indem ihr eine Karte an den gewünschten Platz zieht. Während eines Kampfes greift zuerst der Diener auf der linken Seite an. Welcher Gegner angegriffen wird, wird vom Zufall bestimmt, es sei denn, euer Gegner verfügt über einen Diener mit Spott (dieser wird immer zuerst angegriffen). Nutzt die Dienerpositionierung zu eurem Vorteil, um das meiste aus Effekten wie giftig, Todesröcheln und Gottesschild herauszuholen.

Auf ins Gefecht

Sobald eure Zeit im Gasthaus abgelaufen ist, beginnt der Kampf! In der Kampfphase tretet ihr gegen einen zufällig ausgewählten Gegner an. Eure rekrutierten Diener kämpfen für euch bis sie sterben. Sieger ist der Spieler, der am Ende übrig bleibt. Diener greifen nacheinander an, beginnend mit den Dienern, die sich bei beiden Spielern ganz links auf der jeweiligen Seite des Spielbretts befinden. Schlüsselwörter von Dienern funktionieren genau wie in normalen Hearthstone-Partien. Zum Beispiel müssen Diener mit Spott werden zuerst angegriffen, giftige Diener vernichten alle Diener, denen sie Schaden zufügen, Gottesschild blockiert den ersten erlittenen Schaden usw.

Der Status aller anderen Spieler (und gegen welchen Gegner ihr als nächstes antreten werdet) wird euch in der Rangliste auf der linken Seite des Spielbretts angezeigt. Ihr müsst aber bis zum Beginn des Kampfes warten, um die Diener eures Gegners und deren Positionierung zu sehen.


Nach dem Kampf kehrt ihr wieder zu Bob ins Gasthaus zurück. Danach könnt ihr eure Seite des Schlachtfelds neu arrangieren, bevor ihr euch in die nächste Schlacht stürzt. Dieser Ablauf, bei dem ihr eure Seite des Schlachtfelds verbessert und in danach den Kampf zieht, wiederholt sich so lange, bis ihr ausgeschieden seid oder gewonnen habt und zum Boss des Schlachtfelds gekürt werdet!

Ränge

Im Schlachtfeldmodus könnt ihr ganz einfach Ränge auf- oder absteigen. Euer aktueller Rang wird angezeigt, bevor ihr euch für eine Partie einreiht. Je nach eurer Leistung wird der Rang am Ende einer Partie erhöht oder verringert. Wie viele Punkte ihr im Rangsystem verdient oder verliert, hängt davon ab, auf welchem Platz ihr in einer Partie ausgeschieden seid und welche Ränge eure Gegner hatten. Wenn ihr eine Partie als einer der vier besten Spieler beendet, erhöht sich in der Regel euer Rang. Wenn ihr als einer der ersten vier Spieler ausscheidet, verringert er sich. Es kann zu Abweichungen kommen, wenn ihr gegen Spieler mit viel höheren oder viel niedrigeren Rängen spielt.

Gain access to detailed stats about your Battleground performance (accessible in the Battlegrounds queue screen

  • Eine Rangliste der besten Spieler findet ihr kurz nach der Veröffentlichung von Hearthstone: Schlachtfeld auf www.PlayHearthstone.com
.

Das Schlachtfeld ruft

Sobald der Schlachtfeldmodus von Hearthstone verfügbar ist, könnt ihr über die neue Schaltfläche „Spielmodi“ im Hauptbildschirm von Hearthstone auf den Schlachtfeldmodus zugreifen. Darüber könnt ihr auch auf die Arena zugreifen.

Der Schlachtfeldmodus für alle Spieler mit einem Hearthstone-Account völlig kostenlos verfügbar sein. Alle Spieler, die auf eine irgendeine Weise (Quests, Käufe mit Gold, Pakete, Events usw.) Kartenpackungen aus der aktuellsten Hearthstone-Erweiterung erhalten haben, können auf die folgenden Bonusinhalte für den Schlachtfeldmodus zugreifen:

Gain access to detailed stats about your Battleground performance (accessible in the Battlegrounds queue screen

  • Bei 10 Packungen erhaltet ihr Zugriff auf ausführliche Statistiken zu euren Leistungen im Schlachtfeldmodus (diese könnt ihr einsehen, während ihr euch in der Warteschlange zum Schlachtfeldmodus befindet).

Gain access to detailed stats about your Battleground performance (accessible in the Battlegrounds queue screen

  • Bei 20 Packungen könnt ihr zu Beginn einer Partie aus drei Helden wählen (anstelle von zwei).

Gain access to detailed stats about your Battleground performance (accessible in the Battlegrounds queue screen

  • Bei 30 Packungen schaltet ihr einzigartige Emotes für den Schlachtfeldmodus frei, die alle Spieler in euren Partien sehen können!


Jetzt im Vorverkauf!

Systemanforderungen für den Schlachtfeldmodus

Weil in Hearthstone: Schlachtfeld 8 Spieler gleichzeitig spielen und haufenweise Angriffe, Effekte und Animationen zur selben Zeit ausgelöst werden, werden aktuell nur Mobilgeräte mit mehr als 2 GB RAM unterstützt. Das bedeutet, dass der Schlachtfeldmodus auf einigen älteren Geräten möglicherweise nicht laufen wird. Nach dem Ende der Beta werden wir die Spielerfahrung optimieren, sodass auch Spieler mit älteren Mobilgeräten diesen neuen Spielmodus spielen können.

Haltet auf der BlizzCon 2019 und in den kommenden Tagen die Augen nach weiteren Informationen zum neuen Spielmodus offen. Wir freuen uns schon darauf, euch auf dem Schlachtfeld zu sehen!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.