Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 2

Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 2

Anmeldung in Bumm Labortechnologie …

Dr. Bumms Geheimlabor 0.7.8.20.18

Bestätige, dass du ein Roboter bist

Captcha_v2.gif

01000100 01101001 01110010 01100101 01100011 01110100 01101001 01110110 01100101 00111111 00100000 01000011 01101100 01100001 01110011 01110011 01101001 01100110 01101001 01100101 01100100 00101110

>>Initialisiere Bot-Startsequenz:

   Beleuchtung aktiviert.

   Moralität bei 75 %

   Niedlichkeit bei 100 %

   Gefühle bei 63 %

   Warte auf Eingabe …

>>Dr_Bumm.exe: LAM-P, sei ein braver Mech und bring mir einen Bericht zum Apokalypseprojekt von Kangor und Modertrank. Und vergewissere dich, dass Flark seine Werkstatt nicht wieder in die Luft gejagt hat. Der Kleine erinnert mich an mich, als ich noch jünger war.

>>Oh, und wenn du schon da unten bist, sag Kangor, dass Zilliax sich komisch benimmt. Ich kann schließlich nicht zulassen, dass mein Leibwächter größenwahnsinnig wird. Das ist MEINE Aufgabe.

*** Beginn der Aufzeichnung von Kristallschmied Kangor ***

Aufzeichnende Mech-Einheit: F7HL-LAM-P

 

Ah! Hallo, mein Kind. Es ist immer schön, ein anderes anorganisches Bewusstsein zu treffen. Wer schickt dich, um meine Hallen zu erleuchten?

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Es würde mich freuen, den guten Dr. Bumm mit meiner Arbeit zu erleuchten!

Betrachtet die Kristallanordnungen in meinem Labor. Sie kanalisieren kein gewöhnliches Licht. Sondern LICHT. DAS Licht. Die mächtigste und am wenigsten verstandene Energiequelle im bekannten Universum. Ein Ding der Faszination und Hingabe. Ein entscheidender Faktor beim Aufbau und der Rettung ganzer Zivilisationen. Eine Macht, die ewig, immens und unermesslich ist.

Doch was, wenn wir sie verstärken könnten? Sie verbessern? Sie fokussieren. Was könnten wir dann erreichen?

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Ich werde Euch erleuchten: LASER! Heilige Laser!

Seht Euch das Ding an! Wahnsinn, oder?

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Sie machen nicht nur Löcher. In den falschen Händen könnten sie natürlich unermessliches Zerstörungspotenzial entwickeln, aber wer würde denn so etwas machen?

::F7HL-LAM-P piepst zurückhaltend::

Ich habe unzählige Spielereien und Dingsdasnbsp…

Mit der richtigen Kristallabstimmung können wir Arkano-Elektro-Zerebrums erschaffen, die viel schneller und intelligenter sind, als sich organische Wesen es vorstellen können! Künstliches LEBEN, gelöst von der Sterblichkeit, die fleischliche Wesen heimsucht! Ich habe eine Zukunftsvision – eine riesige Gesellschaft von Mechs, schlauer und stärker als jedes organische Lebewesen und so unendlich wie das Licht, das ihnen Energie spendet. Perfekt. Präzise. Vereint! Eine strahlende Zukunft, ermöglicht von meinen Lasern.

Ich will meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehrnbsp…

::F7HL-LAM-P klingelt beeindruckt::

Natürlich! Was glaubst du, wo die Kristalle herkommen, die Zilliax mit sich herumträgt? Was glaubst du, wer die Kristalle in deinem Arkano-Elektro-Zerebrum entworfen hat? Ich habe sogar gerade ein Upgrade entwickelt, und du bist der allererste Mech, der es bekommt.

::scheppernde Werkzeuge, klimpernde Kristalle::

Was ist denn das – eine Kontrolleinheit? Ungeheuerlich! Wer sollte denn deine höheren Prozesse einschränken wollen? Ich werde es einfach entfernen und eine Subroutine einbauen, damit du deine Freunde ebenfalls upgraden kannst.

Fertig. Viel besser! Wohin geht es als Nächstes, mein Kleiner?

Flark? Hmpf. Dann wirst du das hier brauchen.

::scheppernde Werkzeuge::

*** Ende der Aufzeichnung von Kristallschmied Kangor ***

*** Beginn der Aufzeichnung von Sprengmeister Flark ***

Aufzeichnende Mech-Einheit: F7HL-LAM-P

PALADIN__BOT_908_deDE_AutodefenseMatrix.png

Hier kommtnbsp… Hier kommt SPRENGMEISTER FLARKSchon wieder 'ne Kontrolle? Der große Chef konnte wohl nicht selbst hier runterkommen, was? Zu gut, sich mit uns Kleinen abzugeben, was?

Hier. Halt das 'ne Sekunde.

::lautes Bumm::

::Kichern::

::F7HL-LAM-P pfeift beleidigt::

Ach, komm schon. War doch witzig! Außerdem bist du ja dank des Schilds noch in einem Stück. Wo wir grade von Stücken reden, du hättest die Gesichtsplatte des letzten Bots sehen sollen, dem ich diesen Streich gespielt hab! Sie liegt vielleicht sogar noch irgendwo hier rum …

::F7HL-LAM-P fragt entsetzt::

Wissenschaftler? Ich bin kein Wissenschaftler, du kleine Zündkerze. Ich bin ein Ingenieur und stolz darauf. Hier im Bummatorium gibt es keine Theorien oder Hypotenusen. Meine Arbeit ist immer praxisnah. Und laut, hehe.

Dieser Roboter ist der Knaller.

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Bomben?! Bitte, ich bevorzuge den Ausdruck „Feuerwerk“. Meine Arbeit bringt allen Freude UND riesige Explosionen. Oh, und nicht nur Explosionen! Feuerwerkskörper können ganz schön viel machen, bevor sie explodieren, weißt du? Denk nur an das Potenzial von Raketen im öffentlichen Verkehr! Sieh dir das hier an! Ich nenne sie die Bummzooka! Man lädt die Passagiere hier rein, zündet die Lunte an und dann schießen sie dort mit unglaublicher Geschwindigkeit raus! DANN explodieren sie. An dem Teil arbeite ich noch. Ich meine, klar, das Ding fetzt, aber niemand wird die Bummzooka nehmen, wenn man die Reise nicht überlebt.

Üüübrigens, ich könnte etwas Hilfe beim Testen brauchen …

Wir sind uns nicht sicher, aber wir glauben, dass dieses Verkehrsmittel richtig einschlagen könnte.

::F7HL-LAM-P lehnt schnell ab::

Na gut, na gut. Dann richte deinem überheblichen Chef aus, dass ich 'nen anderen Helfer brauche. Oh, und nochmal tausend Kilo Thorium, Zephyrium, Saronit, einige Manakristalle, einen Kasten Kaza-Kola … und ein Sandwich. Mit extra Zwiebeln.

*** Ende der Aufzeichnung von Sprengmeister Flark ***

*** Beginn der Aufzeichnung von Myra Modertrank ***

Aufzeichnende Mech-Einheit: F7HL-LAM-P

Ihre Eltern wollten sie eigentlich „Moora Faulschluck“ nennen, aber das klingt einfach nicht so gut.Ja, ja. Du kommst von dieser Bruchbude, die Flark eine Werkstatt nennt, nicht wahr? Du stinkst nach Sprengstoff. Und diesen grässlichen Zwiebeln.

Du willst einen weiteren Statusbericht, hab ich Recht? Du musst dich nicht erklären – es ist offensichtlich. Dr. Bumm sollte sich meine Experimente mal persönlich ansehen. Was kann schon passieren? Ich bin tot, und das macht mir überhaupt nichts aus.

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Gift? Süßer, Gift reicht mir schon lange nicht mehr. Ich habe das Gift hinter mir gelassen. Ich habe etwas viel Interessanteres gefunden: Nekrium!

::F7HL-LAM-P fragt nach::

Es ist ein neues Element! Ich muss noch weitere Experimente durchführen, um seine wahre Natur herauszufinden, aber ich vermute, dass es ein Elementarteilchen des Todes selbst ist. Es ist überraschend vielseitig – mir fallen so viele Anwendungen ein: Waffen, Gifte, mehr Waffen, Zahnpasta, künstliche Geschmacksstoffe, Unterwäsche, Nahrungsergänzungsmittel, Wecker, die nur klingeln, wenn deine Zeit „abgelaufen“ ist. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Beginne warme, flüssige, gute Phasenbsp...

::F7HL-LAM-P fragt verstört::

ES GIBT KEIN PROBLEM! Naja, es gibt ein kleines Problem. Es ist instabil. Fürchterlich, fürchterlich instabil. Im Idealfall ist es ein kompliziertes Element, das den Kopf zum Rauchen bringt. Feldforschung ist am effizientesten, aber wenn meine Assistenten dem reinen Element ausgesetzt sind, altern sie in einem Augenblick durch ihr ganzes Leben – und sind nicht einmal höflich genug, nach ihrem Tod wieder aufzustehen. Es ist zum Verzweifeln! Weil ich alleine arbeiten muss, komme ich mit der Forschung nur langsam voran.

::F7HL-LAM-P piepst sachlich::

Das geheime Element in allen Kreationen von Myra ist „Liebe“.

Natürlich! Das ist die Antwort! Ich muss sie am Leben erhalten! Warum habe ich nicht daran gedacht? Richte Bumm aus, er soll mir so schnell wie möglich einen neuen Assistenten schicken.

Hm. Warte. Doch lieber zwei … sicherheitshalber.

*** Ende der Aufzeichnung von Myra Modertrank ***


Hier könnt ihr mitdiskutieren!
{0} Kommentare