Chinesische Spieler dominieren die Masters Tour Dalaran!

Chinesische Spieler dominieren die Masters Tour Dalaran!

Die Masters Tour Dalaran hat sich als die Masters Tour der Chinesen entpuppt, als Wang „ShuiMoo“ Qihao Lin „OmegaZero“ Zheng vernichtend mit 3:0 schlug. Mit dem vierten perfekten Sieg von Tag 3 brachte ShuiMoo das letzte Match souverän zum Abschluss und sicherte sich so 25.000 USD Preisgeld und den Meistertitel der Masters Tour Dalaran.

Bei der dritten Masters Tour des Jahres dominierten die chinesischen Spieler den Wettkampf – drei der vier besten Spieler stammten aus China. ShuiMoo ging rasch in Führung und gewann laut Alex „Raven“ Baguley „so schnell und so überzeugend“ mit seinem Eiferkrieger, OTK-Dämonenjäger und Miracle-Schurken, dass es keinerlei Zweifel gab, dass der beste Spieler der Masters Tour Dalaran seinen Meistertitel wahrlich verdient hatte.

shuimoo.PNG

Die Hälfte der Hearthstone Masters 2021 liegt noch vor uns, mit drei weiteren Masters Tours und der zweiten Saison der Grandmasters auf dem Weg zur World Championship. Wenn es so weitergeht, wird China am Ende des Jahres die Region sein, die es zu schlagen gilt. Aber bevor der nächste Neuzugang in der Halle der Legenden gekrönt wird, erwarten uns noch jede Menge Hearthstone-Matches.

Die vollständigen Details zu Saison 2 der Grandmasters, einschließlich des vollständigen Zeitplans und der Spieler, die nach der Masters Tour Dalaran aufsteigen, werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Vergesst nicht, Hearthstone-Esports auf Twitter zu folgen, um kein Update zu verpassen, und auf YouTube.com/HearthstoneEsports könnt ihr jedes aufregende Match erneut erleben. Wir sehen uns im Gasthaus!

HS_Blog_YearoftheGryphon_Divider_600x100_EK01.png

Bild: Fußzeile, Manakristalle


Hier könnt ihr mitdiskutieren!
{0} Kommentare