Änderungen an der Masters Tour und den Qualifiers!

Änderungen an der Masters Tour und den Qualifiers!

Seit Beginn der Hearthstone Masters im Jahr 2019 sind wir ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten für das System. Die Turniere der Masters Tour und ihre jeweiligen Qualifikationsrunden bilden den Kern der Wettkampfszene von Hearthstone. Für die zweite Jahreshälfte haben wir ein paar Schlüsselbereiche eingegrenzt, die wir anpassen möchten, um die Erfahrung für Spieler und Fans noch besser zu gestalten.

EINLADUNGEN ÜBER SIEGESRATEN BEI QUALIFIERS – MASTERS TOUR STURMWIND UND UNTERSTADT

Für die letzten beiden Qualifiers des Jahres werden Spieler auf andere Weise Einladungen verdienen können. Für den Sieg bei einem Masters Tour Qualifier erhalten Spieler weiterhin eine automatische Einladung. Wir möchten aber auch Spieler belohnen, die beständig starke Leistungen zeigen. Also werden in Zukunft Einladungen zur Masters Tour anhand der gesamten Match-Siegesrate in einer Qualifiers-Saison vergeben und nicht mehr anhand des aktuellen Systems mit Platzierungen in den Top 8. Ab den Qualifiers für die Masters Tour Sturmwind werden die 50 Spieler mit der höchsten Siegesrate, die an mindestens 20 Qualifiers teilgenommen und nie einen ersten Platz erreicht haben, eine Einladung zum jeweiligen Event der Masters Tour erhalten. Das sind mehr als die durchschnittlich 30 Einladungen, die bisher an Spieler gingen, die viermal die Top 8 erreicht haben.

Herausgestellt hat sich auch, dass Spieler an zu vielen Qualifiers teilnehmen mussten. Im Schnitt mussten Spieler, die beständig Einladungen durch Platzierungen in der Top 8 erreicht haben, für ihren Platz in der Masters Tour ungefähr 47 Qualifiers spielen. Wir können diese Liebe und Hingabe für Hearthstone nur bewundern, aber wir glauben, dass wir Spieler belohnen können, ohne ihnen so viel Zeit abzuverlangen. Spieler sollten die Teilnahme an diesen Turnieren mit anderen Zielen in Einklang bringen können, egal, ob sie Inhalte erstellen, in der Rangliste ganz nach oben wollen oder Ziele außerhalb von Hearthstone verfolgen.

HS_MS_Invites_2021_version2_1920x1080.jpg

UPDATES FÜR DIE MASTERS TOUR

Bei den drei letzten Turnieren der diesjährigen Masters Tour werden zwei wichtige Änderungen in Kraft treten, die für Spieler und Zuschauer die Wettkämpfe und Übertragungen allgemein verbessern sollten.

WEBCAMS AN!

In Zukunft müssen Spieler während übertragener Matches ihre Webcams einschalten. Spieler, die für ein übertragenes Match ihre Kamera nicht einschalten können oder wollen, erhalten in dieser Runde automatisch ein verlorenes Spiel. Für Fans ist es viel interessanter, die Spieler sehen zu können, und die Spieler selbst können so persönlicher mit ihren Fans interagieren.

Kameras sind zwar verpflichtend, aber natürlich gibt es auch hier Spielraum für Ausnahmen. Um eine automatische Niederlage zu vermeiden, können Spieler, die bei einer Übertragung keine Kamera verwenden wollen, vor einem Event der Masters Tour die Administratoren kontaktieren, sodass diese eine Entscheidung über eine mögliche Ausnahmeregelung treffen können.

ACHT RUNDEN IM SCHWEIZER SYSTEM

Die Turniere der Masters Tour werden in Zukunft mit acht Runden im Schweizer System gespielt anstatt wie bisher mit neun. Am ersten Tag werden vier Runden gespielt, am zweiten vier weitere und am dritten Tag wird eine Runde der Top 16 und alle Matches der Top 8 live übertragen. Mit dieser Änderung wollen wir vermeiden, dass Spieler nach stundenlangen Matches im Schweizer System erschöpft sind. Gleichzeitig können wir mit acht Runden das Erreichen der Top 16 klarer abtrennen als mit neun. Die Punktevergabe zur Qualifikation für die Grandmasters wird an die verringerte Rundenanzahl angepasst.

HS_MS_MastersPoints_System_1920x1080_midyear%20version.png

Wir freuen uns immer über Feedback von Spielern und Fans. Bitte teilt uns eure Meinungen auf dem Twitter-Account von Hearthstone-Esports mit und meldet euch für die Qualifiers für die Masters Tour Sturmwind an. Der Hearthstone-Esports geht am 13. August mit dem Start von Saison 2 der Grandmasters 2021 weiter, und vom 27. bis 29. August findet die Masters Tour Silbermond statt. Die Events werden exklusiv auf YouTube übertragen, verpasst sie also auf keinen Fall! Viel Glück und viel Spaß. Wir sehen uns im Gasthaus.

HS_Blog_YearoftheGryphon_Divider_600x100_EK01.png

Bild: Fußzeile, Manakristalle


Hier könnt ihr mitdiskutieren!
5 Kommentare